Sitemap

Wie lädt man YouTube-Videos auf GarageBand herunter?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, YouTube-Videos auf GarageBand herunterzuladen.Die erste Möglichkeit ist die Verwendung der YouTube Downloader-App.Mit dieser App können Sie Videos und Musikdateien von YouTube herunterladen.

Die zweite Möglichkeit ist die Verwendung der YouTube Uploader-App.Mit dieser App können Sie Videos und Musikdateien von Ihrem Computer auf YouTube hochladen.

Die dritte Möglichkeit besteht darin, die integrierten Funktionen von GarageBand zu verwenden.Sie können Videos oder Musikdateien per Drag-and-Drop in eine Spur in GarageBand ziehen oder die Importfunktion im Menü „Datei“ von GarageBand verwenden, um Video- oder Audiodateien aus einem Ordner auf Ihrem Computer zu importieren.

Ist es möglich, YouTube-Videos auf GarageBand herunterzuladen?

Ja, es ist möglich, YouTube-Videos auf GarageBand herunterzuladen.

So laden Sie ein YouTube-Video auf GarageBand herunter:1.Öffnen Sie GarageBand und erstellen Sie ein neues Projekt.2.Wählen Sie in der Symbolleiste die Registerkarte „Importieren“ und dann „YouTube“ aus.3.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Video auswählen“ und wählen Sie das Video aus, das Sie herunterladen möchten.4.Klicken Sie auf die Schaltfläche "Exportieren" und speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer.5.Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um sie in GarageBand.6 zu öffnen.

Wenn das so ist, wie?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, YouTube-Videos auf Ihren Mac oder PC herunterzuladen.

Die erste Möglichkeit besteht darin, die YouTube-App auf Ihrem Gerät zu verwenden.Öffnen Sie die YouTube-App, wählen Sie ein Video aus und klicken Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms.Dies öffnet den Download-Button.Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und wählen Sie aus, wo Sie die Datei speichern möchten.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, den integrierten Mediaplayer von YouTube zu verwenden.Öffnen Sie auf Ihrem Mac oder PC iTunes oder Windows Media Player (je nach Plattform). Klicken Sie auf die Registerkarte Videos und wählen Sie ein Video aus Ihrer Bibliothek aus.Sie können es dann abspielen, anhalten und sogar mit einfachen Teilen-Tools mit Freunden teilen.

Die dritte Möglichkeit besteht darin, einen externen Downloader wie FileZilla oder WinZip zu verwenden.Öffnen Sie diese Programme und stellen Sie über die jeweiligen Einstellungsmenüs eine Verbindung zum YouTube-Server her (FileZilla: Extras > Verbindungen; WinZip: Datei > Verbinden).

Was sind die Schritte zum Herunterladen von YouTube-Videos auf GarageBand?

  1. Öffnen Sie GarageBand auf Ihrem Mac oder PC und erstellen Sie ein neues Projekt.
  2. Wählen Sie in der Projektbibliothek Datei > Dateien zur Bibliothek hinzufügen…
  3. Navigieren Sie auf Ihrem Computer zum YouTube-Ordner und wählen Sie die Videos aus, die Sie Ihrem Projekt hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen und dann im angezeigten Dialogfeld auf OK.
  5. Wählen Sie eine Spur in Ihrem Projekt aus und drücken Sie Befehlstaste-J (PC) oder Strg-J (Mac), um das Joint Stereo Mixer-Fenster zu öffnen.
  6. Klicken Sie in der linken unteren Ecke des Fensters auf und wählen Sie Audio aus Video importieren….
  7. Wählen Sie alle Videos in der Bibliothek aus und klicken Sie auf Ausgewählte importieren….
  8. Die Videos werden Ihrem Projekt als Audiospuren mit Zeitstempeln hinzugefügt, die dem Zeitpunkt entsprechen, zu dem sie auf YouTube aufgenommen wurden.
  9. Um ein Video aus Ihrem Projekt zu entfernen, wählen Sie es in der Bibliothek aus und klicken Sie auf Entfernen….
  10. Wenn Sie eines der Videos als Teil eines Songs verwenden möchten, doppelklicken Sie auf den Spurnamen in der Spurliste und GarageBand beginnt automatisch mit der Wiedergabe, wenn Sie beginnen, es mit Instrumenten oder Gesang zu bearbeiten.

Wo finden Sie das heruntergeladene Video in GarageBand?

Wenn Sie ein YouTube-Video in Ihre GarageBand-Mediathek herunterladen, wird es im Ordner „Videos“ gespeichert.Sie können den Ordner Videos öffnen, indem Sie in GarageBand Datei > Ordner öffnen... auswählen.Sobald Sie den Ordner Videos geöffnet haben, sehen Sie alle Videos, die derzeit in Ihrer Bibliothek gespeichert sind.Um ein bestimmtes Video zu finden, verwenden Sie die Suchleiste oben im Fenster und geben Sie den Namen des gesuchten Videos ein.

Kannst du das Video bearbeiten, sobald es in Garageband ist?

So laden Sie YouTube-Videos auf Garageband herunter:

  1. Öffnen Sie Garageband und klicken Sie auf die Menüschaltfläche "Datei".
  2. Wählen Sie „Importieren...“ aus dem Menü „Datei“.
  3. Wählen Sie im Fenster „Video importieren“ das Video aus, das Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“.
  4. Klicken Sie neben der Timeline-Spur, die Ihr Video enthält, auf die Schaltfläche „Exportieren“ und wählen Sie einen Dateinamen für Ihre exportierte Datei (z. B. myvideo-20140511-14573.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“, um Ihr Video zu exportieren und Garageband zu schließen.

Wie speichern Sie das bearbeitete Video?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bearbeitete Videos von YouTube für die Verwendung in GarageBand zu speichern.

  1. Exportieren Sie das Video als QuickTime-Film.Dadurch wird das Video als AVI-Datei exportiert, die in GarageBand mit dem Befehl „Öffnen“ geöffnet werden kann.
  2. Verwenden Sie die Option "Exportieren als..." im Menü "Bearbeiten", um das Video als Standard-MPEG-4-Datei zu exportieren.Diese kann in GarageBand mit dem Befehl „Importieren“ geöffnet und dann beliebig verwendet werden.
  3. Verwenden Sie die „Teilen“-Funktion auf YouTube, um eine bearbeitete Version des Videos mit Freunden oder Kollegen zu teilen.Sie müssen es mit Google Chrome oder Firefox öffnen und auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken, um es zur Bearbeitung direkt an ihre Geräte zu senden.

Welches Dateiformat muss das exportierte Video haben, um es wieder auf YouTube hochzuladen?

Wenn Sie ein YouTube-Video aus GarageBand exportieren, muss es im MP4-Dateiformat exportiert werden.Wenn Sie das Video wieder auf YouTube hochladen möchten, müssen Sie es zuerst in eine MP4-Datei konvertieren.

Gibt es Einschränkungen, welche Arten von YouTube-Videos in Garageband heruntergeladen werden können?

Es gibt keine Einschränkungen, welche Arten von YouTube-Videos in Garageband heruntergeladen werden können.Jedes online verfügbare YouTube-Video kann heruntergeladen und in Garageband abgespielt werden.Einige Videos werden jedoch möglicherweise nicht richtig wiedergegeben, wenn sie zu groß sind oder mit einem Komprimierungsalgorithmus komprimiert wurden, der nicht von Garageband unterstützt wird.Videos, die in Garageband heruntergeladen und abgespielt werden, müssen als MP4-Dateien gespeichert werden.

Können beispielsweise Livestreams oder reine Musikvideos heruntergeladen und bearbeitet werden?

  1. Um ein YouTube-Video auf Ihren Computer herunterzuladen, öffnen Sie YouTube und klicken Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke des Hauptbildschirms.
  2. Wählen Sie auf der rechten Seite des sich öffnenden Fensters „Videos herunterladen“ aus.
  3. Suchen Sie das Video, das Sie herunterladen möchten, und wählen Sie es aus.
  4. Klicken Sie auf „Link speichern unter“ und speichern Sie ihn auf Ihrem Computer.
  5. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um sie in GarageBand oder einem anderen Bearbeitungsprogramm Ihrer Wahl zu öffnen.

heißer Inhalt